armourmaking

Treibkissen

Schon mehrfach habe ich in Videos von Rüstungsschmieden oder Karosseriebauern sogenannte Treibkissen gesehen.

Das sind mit Sand, Metall- oder Plastikkugel gefüllte Lederkissen auf denen das Blech mit dem Treibhammer oder Tellerhammer getrieben werden kann.

Es gibt zwar einige Treibkissen im Internet zu kaufen….aber ich wollte es dann doch selber machen.

 

Geplant ist ein ca. 30cm durchmessendes rundes Kissen aus 4mm Kernleder mit Sandfüllung.

Als erstes schneide ich zwei Teile zu. Ein Teil bereits als Kreis und eines grob in der richtigen Größe.

Danach klebe ich (Uhu reicht aus) das runde Stück Rückseite an Rückseite auf das grob zugeschnittene Stück. Dabei lasse ich eine Öffnung für die spätere Trichterbefüllung offen. Nachdem alles getrocknet ist schneide ich das Packet nochmal zurecht.

Jetzt kommt das zweireihige vernähen. Zuerst schneide ich auf beiden Seiten umlaufende Rillen mit dem Rillenschneider ein.

Danach steche ich ca. alle 7mm mit der Ahle vor und nähe mit zwei Metall-Schweineborsten und einem gewachsten Sattlergarn im Sattelstich fertig.

 

Vor dem Füllen trockne ich den Sand (normaler Spielplatzsand) im Ofen bei 120° bis er keine Klümpchen mehr bildet.

 

Das Leder fette ich mit einer warmen Öl/Wachs-Mischung und lege es bei 80° in den Ofen. Dadurch wird es geschmeidig und formbar.

Das eigentliche Füllen bedarf dann wieder etwas Kraft um den Sand in jede Ecke zu schieben und das Kissen schön ballig zu formen.

Jetzt musste ich nur noch die Öffnung vernähen und schon ist das Kissen fertig. In der Werkstatt werde ich das Kissen mit dem gleichen Fett pflegen wie meine Ambosse.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Information

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am März 10, 2017 von in Werkzeug und getaggt mit , , .

Navigation

%d Bloggern gefällt das: